Ein Inneres Gleichgewicht durch
Psychotherapie oder Gruppentherapie

Vereinbaren Sie eine Erstberatung: kostenfrei und unverbindlich

ERSTBERATUNG

Psychotherapie in Wien 1100: individuell und umfassend in verschiedenen Sprachen

Ich weiß, dass es viele Gründe gibt, warum Sie darüber nachdenken, eine Psychotherapie in Wien 1100 in Anspruch zu nehmen. In den letzten Jahren ist die Zahl der psychischen Erkrankungen weiter gestiegen. Als  Psychotherapeut möchte ich Ihnen dabei helfen, Ihre psychischen Probleme anzunehmen. Gern unterstütze ich Sie dabei, Lösungswege zu finden, durch die Sie beispielsweise besser mit depressiven Verstimmungen zurechtkommen. Dabei können Sie sich bei mir für verschiedene Therapieformen entscheiden.

Hilfe, wo sie gebraucht wird

Leider haben noch immer viele psychisch erkrankte Menschen Angst davor, sich an einen Therapeuten zu wenden. Gründe gibt es dafür viele, doch aus Erfahrung weiß ich, dass bei psychischen Problemen oft nur professionelle Hilfe eine Lösung ist. Ich möchte Ihnen für die Psychotherapie in Wien 1100 eine kompetente und individuelle Hilfe bieten. In meinen Therapien können Sie Sie selbst sein. Sie müssen sich nicht verstellen, denn es ist wichtig, dass Sie Ihre Probleme, aber auch deren Ursachen selbst erkennen.

Verschiedene Therapieangebote - ein Ziel

Mit meiner Psychotherapie in Wien 1100 kann ich Ihnen bei verschiedenen psychischen Problemen helfen. Mein oberstes Ziel ist es, Ihnen eine Therapie zu bieten, in der Sie sich wohlfühlen. Aus diesem Grund können wir gemeinsam auch ganz unterschiedliche Wege gehen. Zum einen können Sie sich für eine Einzeltherapie entscheiden. Zum anderen können Sie aber auch eine Gruppentherapie in Anspruch nehmen. Gruppentherapien können Ihnen auf dem Weg zu einer verbesserten inneren Balance durch mehr Selbstbewusstsein und das Gefühl, nicht allein zu sein, helfen.

Was bedeutet Psychotherapie?

Das menschliche Gehirn ist in seiner Fähigkeit, sich gegen sich selbst zu wenden, eigenartig. Moderne Gesellschaften konzentrieren sich jedoch mehr auf äußere Errungenschaften, und sie vergessen, dass inneres Gleichgewicht eine Voraussetzung für das Glücklichsein und psychisches Wohlbefinden ist. Innere Konflikte führen zu einer Vielzahl von Symptomen in unterschiedlichem Ausmaß. Die Psychotherapie stellt die Harmonie zwischen den Gedanken und den Emotionen  wieder her. 

Dann können Sie eine integrierte Person sein, anstatt jemand der all seine Energie für innere Ängste und Unsicherheiten verschwendet. Das wird durch die Beziehung zum Therapeuten erreicht, der eine korrigierende emotionale Erfahrung anbietet. Eine erfolgreiche Psychotherapie lässt Ihren Geist mit Ihren Emotionen zusammenarbeiten. Das ist die Voraussetzung, um das Leben und besonders Beziehungen genießen zu können und bedeutsame Ziele zu erreichen.

"Unsere Therapie wirkt, indem sie das Unbewusste in das Bewusstsein verwandelt, und ist nur insofern wirksam, als sie die Möglichkeit hat, diese Transformation herbeizuführen."

Sigmund Freud

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ich melde mich normalerweise schon am selben Tag zurück

+43(0)664 356 9925

Die Nachricht wurde abgeschickt.
Die Nachricht konnte nicht abgeschickt werden. Bitte kontrollieren Sie die Fehler und versuchen Sie erneut.

Psychodynamische Psychotherapie

Mein Ansatz zur Psychotherapie ist psychodynamisch. Wir arbeiten daran, das Gleichgewicht zwischen verschiedenen Erfahrungsdimensionen wiederherzustellen: Vergangenheit und Gegenwart, Wachen und Schlafen (Traumdeutungen), Denken und Emotionen, tatsächliche Beziehungen und Phantasien. Das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele ist die Voraussetzung für ein glückliches Leben. Das Ziel der Psychotherapie ist vor allem genau das, was Sigmund Freud entdeckt hat: Ihnen den Zugang zu emotionalen und sexuellen Kräften in Ihrer Persönlichkeit zu ermöglichen, die immer noch in Ihrem Unterbewusstsein eingesperrt sind.

+43(0)664 356 9925

Das kostenlose Erstgespräch dient dazu, zu erfahren, ob ich der richtige Ansprechpartner für Sie bin: Wollen wir zusammenarbeiten?

ERSTGESPRÄCH

Psychotherapie 1100 Wien Favoriten 

Haben Sie den Mut, nach innen zu schauen, und übernehmen Sie die Verantwortung für die Person, die Sie werden können.

wieder lächeln mit hilfe der psychotherapie

Wieder lächeln mit Hilfe der Psychotherapie

Warum ist es so schwierig, sich selbst und andere zu verändern – und wie geht es dann doch? Warum wollen sich so viele Menschen zunächst verändern? Es scheint mir, dass wir in einer Kultur leben, die uns nicht ermutigt, die Person zu sein, die wir gerne werden möchten. Stattdessen lernen wir, die Erwartungen anderer zu erfüllen, aber dabei vergessen wir, dass es im Leben auch um Freude, bedeutsame Beziehungen und einfach ums Lächeln geht.

Lassen Sie sich nicht vom Leben überwältigen

Ist das Leben zu überwältigend?

Psychotherapie und Gruppentherapie sind etwas, was jeder Einzelne, der sein höheres Potenzial erreichen möchte, überlegen sollte, egal ob seine Herausforderungen durchschnittlich oder überdurchschnittlich sind. Ein Mensch zu sein ist keine einfache Reise, und vor allem in einer Kultur, die vergessen hat, was das überhaupt bedeutet, werden Sie durch einen therapeutischen Prozess einen Schub nach vorne bekommen. Das Leben muss nicht so überwältigend sein.

Mit der Gruppentherapie sind Sie nicht allein

Sie sind nicht alleine

Die Psychotherapie Wien 1100 bietet Ihnen einen Ort, an dem Sie über alles sprechen können, was Sie tief im Inneren beunruhigt. Der Geist ist mit der Sprache verbunden, aber darunter teilen wir immer noch dieselben Instinkte mit jedem anderen Tier in der Natur. Aus diesem Grund hilft es, "darüber zu sprechen", gehört und verstanden zu werden, den Geist in den Rest Ihrer Persönlichkeit zu integrieren. Bis eine solche Integration stattfindet, wird Ihr Verstand weiterhin Schwierigkeiten haben, alle Ressourcen zu nutzen, die Sie haben.

Ihre Träume und Gefühle sind sinnvoll

Für viele Menschen sind Träume nichts mehr als Wahnsinn, den das Gehirn in der Nacht erzeugt. Freud erkannte jedoch, dass "Traumdeutung der Königsweg zum Unbewussten ist". Das Gehirn, das Träume produziert, während wir schlafen, ist dasselbe Gehirn, das aktiv ist, während wir wach sind. Wenn die Sonne untergeht und in der Nacht verschwindet, können wir die Sterne sehen, die für uns am Tag unsichtbar sind, obwohl sie natürlich da draußen sind. Ebenso werden beim Einschlafen des Bewusstseins Elemente der Persönlichkeit, die auch am Tag existieren, in der Nacht sichtbar. Sie beeinflussen unsere Gefühle, wenn wir wach sind, was bedeutet, dass das Verständnis unserer Träume eine Grundvoraussetzung ist, um zu verstehen, wer wir sind.

"Die Traumelemente sind keineswegs bloße Darstellungen, sondern wahre und tatsächliche Erlebnisse der Psyche, ähnlich denen, die über die Sinne in den Wachzustand gelangen."

Sigmund Freud

Wenn Sie die Bedeutung Ihrer Träume als "sinnlos" betrachten, unterdrücken Sie die irrationalen Elemente, die sich tief in Ihrem Inneren befinden. Aber glücklich zu sein bedeutet, alle Aspekte in der Persönlichkeit zu akzeptieren, und nicht nur die, die rational sind und den Erwartungen Ihrer Eltern oder der Gesellschaft entsprechen.

In der psychoanalytischen Psychotherapie geben wir Träumen und Gefühlen mehr Bedeutung als dem, was Ihnen in Ihrem Alltagseben widerfahren wird. Sie sind der Kompass, der unsere Arbeit lenkt. Sie werden sehen, dass Träume Sinn machen. Sie kommen aus den kreativsten Bereichen Ihrer Psyche. Die Fähigkeit, Ihre Träume zu verstehen, verringert den Widerstand Ihres Geistes gegen die Ideen, die sie repräsentieren, und das gibt Ihnen Zugang zu der kreativen Kraft, die Ihr Geist aufgrund kindlicher Ängste abzulehnen gelernt hat.